F1 mit tollem Start in die Saison 20/21

 

Unsere F1 startete nach einer langen Pause mit einem Pokalspiel in die neue Saison. Als Gegner begrüßte man den FV Zabeltitz. Die Jungs zeigten was sie drauf haben und zogen ohne Gegentor in die nächste Runde ein. Hier wartete die 1. Mannschaft vom FV Gröditz 1911. Einen guten Vorsprung gab man leider aus der Hand und schied letztendlich, Sekunden vor Schluss, in der Verlängerung aus. Trotzdem haben die Kids ein fantastisches Spiel abgegeben. Beim Start in den Punktspielbetrieb zeigte die Mannschaft ebenfalls ihr Können. Das Erlernte im Training wurde mit viel Schwung in die Spiele genommen. So sprangen bei 5 Punktspielen 5 Siege heraus. Das Torverhältnis von 63:1 zeigt, dass die F1 sich gut entwickelt hat. Das Spitzenspiel gegen die Punktgleiche Mannschaft von Priestewitz muss leider der erneuten Zwangspause weichen und wird hoffentlich bald nachgeholt. Das Trainerteam lobt die hohe Trainingsbeteiligung und den Einsatz der gesamten Truppe.

Weiter so Jungs!

 F1 JugendJubel2020

H. Wagner

 

 

Fazit der F-Jugend Hinrunde

Im Sommer begann für unsere neue F-Jugend sowie dem neuen Trainerstab das Abenteuer „Punktspielbetrieb“. Mit einem recht jungem Jahrgang (6 Kids noch G Jugend) galt es sich gegen die doch älteren Gegner tapfer zu schlagen und vielleicht auch das eine oder andere Tor zu schießen. Wichtig war, eine gewisse spielerische Grundstruktur zu schaffen und die Jungs einfach Fußballspielen zu lassen. Neben den Niederlagen hat es die Mannschaft jedoch geschafft die Köpfe nicht hängen zu lassen, Tore selber zu schießen und vorallem konnte ein Sieg eingefahren werden. Dieser wurde natürlich fröhlich in der Kabine gefeiert! Somit standen im ersten Halbjahr 7 Niederlagen und ein Sieg zu buche, bei 11 selber geschossenen Toren. Lobenswert ist die zahlreiche Teilnahme an den beiden Trainingstagen. Jetzt freut sich das Team auf die Rückrunde, wo man sich mit gleichstarken Mannschaften messen kann.

Bis dahin – weiter so Jungs!

H.Wagner

   

Tquotes

"Ja, auf jeden Fall. Ich habe aber nicht mit ihm zusammengespielt (Dortmunds Brasilianer  auf die Frage, ob er Udo Jürgens kenne, der als Stargast bei der 100-Jahr-Feier des BVB auftrat)"
Dede
   
   
© TSV 1862 Radeburg